JHV "Neuwahl Vorstand"

Protokoll
Jahreshauptversammlung – 15.Feb. 2020, 18:00 Uhr, GH Walch)

 

  1. Begrüßung und Eröffnung um 18:00 Uhr vom Obmann Ferd.Fischer
    Besonders begrüßt wurden unser Bürgermeister „Christian Sekli“ und sein Vorgänger „Michael Fuchs-Wurzinger“

     
  2. Beschlussfähigkeit ist noch nicht gegeben, da nur 32 Mitglieder anwesend waren, daher ½ Stunde Wartezeit notwendig.

     
  3. Tätigkeitsbericht der Vereinsleitung:

    Gründe für die heutige JHV bzw. meinen Rücktritt wurden in meinem Email dargelegt und ich möchte diese nicht nochmals in Erinnerung rufen!
    Zitat: Allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann ….
     

    Verein wurde 2014 bestens geführt übernommen. Wir haben aber eine Infrastruktur geschaffen, die sich sehen lassen kann, auch mit sehr mitgliederfreundlichen Mitgliedsgebühren! Uns ist eine sehr erfreuliche und erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Tennisvereins „Union Tennisclub Allerheiligen“ gelungen. Der nochmalige Dank gebührt meinen bereits mehrfach genannten Mitstreitern bzw. Mitwirkenden:

    Fam. Traude und Karl Krenn -> Versorgung/Entsorgung/Beschaffung der Getränke
    Christine Maier-> Reinigung des Clubhauses
    Seppi Krenn – Instandsetzung und Instandhaltung der Plätze
    Toni Weisz – Mähen des Clubhausgeländes
    Gerald Laposa und Rudolf Stranzl – Administratoren Vulkanlanddorfcup, Vorstand: Seppi Krenn (Obmann Stv.) Manfred Prisching (Kassier) Edith Lackner (Kassier Stv.), Gabi Fischer, (Schriftführer) Gabi Grillitsch-Nöst (Schriftführer Stv.) Martina Krenn (Fachwart)

    Sehr erfreuliche Entwicklung in den letzten Jahren:

     
    Mitgliederzahl über 100 Mitglieder, die auch regelmäßig spielen
    Sehr gesunde finanzielle Basis – Bericht durch Kassier folgt!
    Lustige, erholsame und lehrreiche Tenniscamps in Novigrad!
    Dank an Krenn Seppi und seiner Tochter „Vicky“ für die Organisation
    Tennisfixtermine unter der Woche sind bereits jahrelang fixer Bestandteil unseres Tennisvereins
    Trainerstunden: sehr zufriedenstellende Teilnahme und vor allem positives Feedbacks über die Trainer
    Erfolgreiche Teilnahme unserer 2 Vulkanlanddorfcupmannschaften an diesen Meisterschaften
    Kantinenumsatz vervielfacht
    Einführung der elektronischen Buchungsmöglichkeit unserer Plätze (E-Tennis)
    Aktuelle Informationen über unsere Homepage (tc-allerheiligen.at)
    Installierung SAT Anlage im Clubhaus
    Auslastung unserer Plätze ist sehr gut, (lt. Statistik E-Tennis)
    Anschaffung der Ballwurfmaschine – starke Nutzung zu Trainingszwecken
    Sanierung unserer Duschen und der Zwischenmauer bei den Plätzen
    Anschaffung eines komfortablen Getränkekühlschrankes (Anschaffung wurde großzügig von der Gemeinde unterstützt)
    Gelungene 25-Jahr Jubiläumsfeier

    Ich wünsche dem zukünftigen Vorstand alles Gute, weiterhin viel Erfolg und hoffe auf ein positives Weiterentwickeln unseres Tennisvereins !!

     
  4. Bericht und Entlastung des Kassiers:
    Manfred Prisching erläuterte die Ein- und Ausgaben unseres Tennisvereines und konnte ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis/Guthaben ausweisen!
    Kassenprüfung erfolgte von Mag. Jürgen Grillitsch, der auch die Entlastung des Kassiers bzw. des Vorstandes beantragte, welches einstimmig erfolgte

     
  5. Neuwahl des Vorstandes:
     Wahl wurde mit Unterstützung unseres Bürgermeisters „Christian Sekli“ durchgeführt:

Folgender Vorschlag wurde einstimmig angenommen:
Gerald Weber (Obmann)
Josef Krenn (Obmann Stv.)
Manfred Prisching (Kassier)
Frederik Neumeister (Kassier Stv.)
Sandra Nöst (Schriftführer)
Gabriele Grillitsch-Nöst (Schriftführer Stv.)
 Viktoria Krenn (Fachwart/sportl. Leiter)

 

  1. Neuwahl der Rechnungsprüfer:
    Gewählt wurden „Neumeister Karl“ und „Krenn Karl“

     
  2. Allfälliges:
    Obmann Gerald Weber - > Zubau beim Clubhaus geplant
    Kerpicz Ulrike -> Bitte an Gemeinde, die Parkplätze am Tennisplatz zu mähen
    Krenn Karl -> Kritik über mangelnde Absprache bzw. Information der UNION bei unserer Jub. Feier

     
  3. Abschließende Dankes- und Begrüßungsworte unseres Bürgermeisters „Christian Sekli“
    Begrüßungs- und Dankesworte unseres neuen Obmanns: „Gerald Weber“


     
  4. Sitzungsende ca. 19:30 Uhr